Jochen Flohrschütz ist neuer Geschäftsführer von Zukunft.Coburg.Digital

Als Idee und Konzept ist Zukunft.Coburg.Digital 2017 federführend aus den Wirtschaftsförderungen der Stadt und des Landkreises Coburg entstanden. Und so waren sie es auch, die in den vergangenen Jahren die beiden nebenamtlichen Geschäftsführer aus ihrem Team gestellt haben. Von der Stadt Eric Rösner, aus dem Landkreis erst Domenique Dölz, dann Florian Hanf.

Neuer Geschäftsführer bei Zukunft.Coburg.Digital: Jochen Flohrschütz

Mittlerweile ist aus der Idee ein heranwachsendes Gründerzentrum geworden, mit einer steigenden Mitarbeiterzahl, einem immer größer werdenden Netzwerk sowie zukünftig zwei großen Standorten. Fast zeitgleich mit dem Start des ersten Teils der Digitalen Manufaktur in Rödental, übernimmt nun ein „Neuer“ die Geschäftsführung von Zukunft.Coburg.Digital – hauptamtlich und Vollzeit.

So „neu“ ist er dann aber gar nicht – als Innovationsmanager bei Brose sowie Hochschul-Dozent für E-Entrepreneuership war Jochen Flohrschütz schon in den vergangenen Jahren Teil des Netzwerks von Zukunft.Coburg.Digital.

Was der studierte Physiker und Designer jetzt für die Geschäftsführung mitbringt, sind nicht nur 20 Jahre Erfahrung mit digitaler Innovation und zahlreiche Projekte mit Universitäten, Digital Labs und Startups, sondern vor allem eine klare Vorstellung davon wie das ideale Umfeld für Innovation in Coburg gestaltet werden muss: „Wenn wir die Stärken Coburgs erkennen, nutzen und im Gründerumfeld weiterentwickeln, können wir hier etwas schaffen, das über den Coburger Raum hinaus Beachtung findet“, sagt Jochen Flohrschütz.

Gemeinsam allen Akteuren möchte er das Startup-Ökosystem weiter stärken, damit die digitale Transformation in der Region gelingt. Unterstützung erhält er dabei weiterhin aus den Wirtschaftsförderungen und den bisherigen Geschäftsführern: Florian Hanf wechselt zum 1. Oktober als Standortmanager für Rödental in die Zukunft.Coburg.Digital GmbH und Eric Rösner bleibt in seiner Funktion bei der Wifög für das Schlachthofgelände mit verantwortlich.

„Von der Ideen, über zwei erfolgreiche Bewerbungen auf Förderungen bis hin zum Aufbau einer großen Community mit Heimat in der Villa am Schlachthof – wir haben in den vergangenen Jahren schon einiges erreicht“, sagt Eric Rösner. „Wir freuen uns, dass die Initiative jetzt durch Jochen Flohrschütz viele neue Impulse erhält und freuen uns, sie auf unterschiedlichste Weise auch weiterhin zu begleiten.“

Die Gründer, die Community, vor allem aber das Team von Zukunft.Coburg.Digital sagen „DANKE und bis bald, Eric und Florian! Herzlich Willkommen, Jochen!“