Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeit 4.0

16. September / 17:00 - 20:00

Arbeit 4.0 – Mitarbeitende in der Digitalisierung (ein-)binden

Die Digitalisierung eines Unternehmens ist nicht nur ein technischer, sondern vor allem ein unternehmenskultureller Prozess. Für diesen ist es vor allem wichtig, die Mitarbeiter mitzunehmen, einzubinden und vorzubereiten, um künftig auch dauerhaft auf zufriedene und qualifizierte Fachkräfte bauen zu können.

Bei unserer Veranstaltung in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg zum Thema „Arbeit 4.0 – Mitarbeiter (ein-)binden“ beleuchten wir dieses Themenfeld von verschiedenen Seiten – mit drei Experten, drei Impulsvorträgen sowie drei praktischen Workshops.

Die Experten:

  1. Benjamin Keller, Berater für Unternehmenskultur, Feelgood Manager, Trainer & Coach
  2. Svenja Korder, Schwerpunkt Arbeit 4.0 im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg
  3. Barbara Tropschuh, Schwerpunkt Arbeit 4.0 im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Die Impulsvorträge:

  1. Kulturwandel in Unternehmen durch Digitalisierung

Warum die Digitalisierung nicht nur eine technische, sondern auch besonders eine kulturelle Veränderung ist, auf die viele Unternehmen nur schlecht bis gar nicht vorbereitet sind.

  1. Mitarbeiterbindung in Zeiten von Fachkräftemangel

Die Mitarbeiterbindung ein entscheidendes Thema zur Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs – entscheidend sind Maßnahmen und Strategien, um Fachkräfte im Unternehmen zu halten und Fluktuation zu reduzieren.

  1. Mitarbeiterpartizipation bei Digitalisierungsprojekten

Die Einführung der besten Technologien kann durch Vorbehalte und Ängste unter den Mitarbeitern scheitern. Wie durchleben Mitarbeiter Veränderungsprojekte und wie können Führungskräfte in den einzelnen Phasen unterstützen?

Die Workshops:

  1. Führungskräfte in der neuen Arbeitswelt – überflüssig oder immer noch daseinsberechtigt?
  2. Strategien, Methoden und Erfahrungen zur Fachkräftebindung
  3. Methoden der Mitarbeiterpartizipation / Möglichkeiten für produzierende Unternehmen

Der Ablauf:

Die Veranstaltung findet am 16. September von 17 bis 20 Uhr in Gemeindezentrum St. Augustin statt. Nach den Impulsvorträgen finden in Kleingruppen die Workshops statt. Sie haben die Möglichkeit an zwei der drei Workshops teilzunehmen. Im Anschluss besteht ausreichend Möglichkeit zum Networken.

Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant – natürlich mit ausreichend Abstand und einem Hygienekonzept. Sollten Präsenzveranstaltungen im September nicht möglich sein, bieten wir die Inhalte zur gleichen Zeit online an.

Anmeldung:

Details

Datum:
16. September
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum St. Augustin
Obere Klinge 1a
Coburg, 96450 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Details

Datum:
16. September
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum St. Augustin
Obere Klinge 1a
Coburg, 96450 Deutschland
+ Google Karte anzeigen